11. - 15. Juni 2018: Projektwoche "Lesen"


Eine besondere Woche erlebten die Kinder der Abt-Wilhelm-Schule bei der Projektwoche rund um das Thema „Lesen“.

Den Anfang machte am Montag der Vorleser Michael Hain mit seinem LeseTheater. Mit viel Gestik, Mimik und Situationskomik schaffte er es die Kinder beim Vorlesen des Buches „Gespensterjäger auf eisiger Spur“ zum Mitmachen und hoffentlich zum Weiterlesen zu animieren. Mit einfachen Mitteln, wie einer Mütze, Perücke oder einem Stock gelang es ihm mühelos die Figuren des Buches zum Leben zu erwecken. Dabei fand er stets die richtige Balance zwischen laut und leise, Grusel und Spaß. Vielen Dank an den Förderverein für die Finanzierung dieser Aktion!

 

Während der Woche wurde dann in verschiedenen Projekten zu den Themen „Olchis“, „Grüfello“, „Märchen“ und „Comics“ gelesen, gebastelt, geprobt und gezeichnet. Die Ergebnisse dieser Projektarbeiten wurden am Freitag den Eltern in der Schule präsentiert.

 

Auch ein Vorlesewettbewerb fand am Freitag statt, an dem jeweils drei Kinder jeder Klassenstufe teilnahmen. Sie verblüfften auch Bürgermeister Krechtler, der als Jurymitglied anwesend war, mit ihrem Können. Für die Sieger gab es einen Buchgutschein und die Zweit- und Drittplatzierten wurden mit einem Eisgutschein belohnt.

 

 

LeseTheater "Michael Hain", "Gespensterjäger auf eisiger Spur":

 

"Olchi"-Projekt:

 

"Grüfello"-Projekt:

 

"Comic-Projekt":

 

"Märchen-Projekt":

 

Vorlesewettbewerb: